Softskills24 Com

Softskills for your job and personal growth

Wed11142018

Last updateWed, 10 Dec 2014 10pm

Marketing

Zentrale Züge und Funktionen-Sales Promotion

Nahe Werbung und Public Relations bildet die Sales Promotion den dritten Gegenstand innerhalb der Kommunikationspolitik. Die Sales Promotion — ohne Unterschied mit der amerikanischen Benennung „Sales Promotion" — involviert der Sales kurzfristig anregende Handlungen. Aus der Blickrichtung des Erzeugers richtet sie sich an drei Abnehmerkreise: Absatzkräfte (Außendienst), Salesmittler und Endabnehmer.

Absatzvolumen und Durchdringungspreisstrategie

Im Gegensatz zur Strategie des "Absahnens" (Exploitation) zielt die Durchdringungspreisstrategie darauf ab, mit einem vergleichsweise niedrigen Entgelt so schnell wie möglich ein hohes Absatzvolumen zu erreichen.

Der Erfolg der entsprechenden Einleitungspreisstrategie hängt dennoch davon ab, ob determinierte Voraussetzungen vorgegeben sind wie zum Beispiel adäquate Preiselastizität der Nachfrage, befriedigend großes Marktsegment, keine vorzeitigen Wettbewerbsaktivitäten usw.

Strategien

Pensels extensive auf Erfahrung beruhende Untersuchung lässt erkennen, dass bei einigen Organisationen der Wille nach 'overseas' zu investieren teils zufallsbedingt war, teils Entgegnung auf Umweltentwicklungen in bestimmten Ländern herrührte. Bei diesen Unternehmungen lagen Abstraktionformulierungen der Art vor wie:

Die enge Vernetzung von Fabrikat- und Firmennamen

Vorzüge aus der Komposition von Firmennamen und Fabrikatnamen

Zufolge der Zusammensetzung des Unternehmensnamens mit einzelnen Produktbezeichnern soll bewirkt werden, dass der Fabrikant mit seinem Renommee das neue Produkt auf gewisse Weise 'legimitiert', während die speziellen Bezeichner dem Fabrikat einen abgetrennten Charakter verleiht.

Der Markt als Existenzphäre der Organisation

Der Markt als Existenzsphäre der Organisation läßt sich in einen Anschaffungsmarkt (Arbeits-, Warenbeschaffungs- und Kapitalhandelsplatz) und Absatzmarkt kategorisieren. Der Absatzmarkt stellt die Palette solcher Bedarfsträger dar, an die sich die Firma als potentielle Adressat ihrer Leistungen wendet.

Neue Erfindungen, Forschung und Technik-Produktpolitik

Weshalb erfinden die Unternehmen so oft neue Artikel, sei es als Marktneuheit oder als Betriebssnovität und dieses in konstant schnellerem Rhythmus. Grundsätzlich lassen sich dafür folgende Gründe anführen:

•    Der rasche Fortschritt in Forschung und Technik bringt neue Erfindungen respektive beachtliche technische Nachbesserungen.

Erprobung der Effekte von Marketingaktivitäten

Aus den vorhergehenden Erläuterungen wurde betont, daß die Unternehmenspräsenzen mittlerweile gezwungen sind, sich an das Wünschen, Bedürfnissen und Zutrauen der Verbraucher und Verwender zu anzulehnen. Am Ausgangspunkt des gesamten Unternehmensverlaufs steht die Marketingforschung. Erst auf der Basis dieser Angaben kann die Vorlage aller Unternehmungsaktivitäten gründen.

Umsatz als Kontrollmagnitude (Marketing-Mix)

Die Marketingkontrolle mag die Gesamteffekte aller Marketing aktionen (Marketing-Mix) oder nur die Wirkmächtigkeit von Einzelinstrumenten, bspw. Werbeerfolgskontrolle, zum Objekt haben. Ferner mögen Marketingkontrollen allein auf den Gesamtmarkt gegenstandsbezogen sein oder weiterführend ebenso auf definite Verkaufssegmente,

Vier Haupt Komponenten- Submix- Bereiche

Das salespolitische Instrumentarium integriernvolvierent vier Haupt komponenten (Submix-Bereiche). Zum Komplex Elaborat- und Programmpolitik wird auch die Gewährung von Gewährleistungen und der Kundendienstleistung gezählt. Die Entgeltpolitik (auch Kontrahierungspolitik genannt) umfasst die Einzeltools Preispolitik, Rabattpolitik, Konditionenpolitik und die Salesfinanzierung.