Softskills24 Com

Softskills for your job and personal growth

Fri12142018

Last updateWed, 10 Dec 2014 10pm

Finanzen

Konjunkturlagezyklus - Dynamiken der wirtschaftlichen Aktivität

Unter dem Konjunkturrisiko wird die Gefahr von Börsenkursverlusten verstanden, die demzufolge entstehen, dass der Investor die Konjunkturentwicklung nicht oder nicht zutreffend bei seiner Anlageentscheidung berücksichtigt und demzufolge zum falschen Moment eine Wertpapierprädisposition tätigt oder Wertpapiere in einer negativen Konjunkturphase hält.

Der Wirtschaftslagezyklus

Die Konjunktur stellt sich als kreisläufige Wellenbewegung um den langfristigen geschäftlichen Wachstumspfad dar.

Wechselvoll ausgestaltete Zertifikate

Unter der Bezeichnung "Zertifikate" werden im Markt eine Vielzahl Produkte offeriert. Je nach Begeber können Zertifikate trotz analoger Ausstaffierung unterschiedliche Namen führen. Gleichermaßen kann es vorkommen, dass wechselvoll ausgestaltete Zertifikate gleiche oder vergleichbare Produktbezeichnungen tragen.

Transferfähigkeit - Bedrohung politischer Instabilität

Länderrisiko und Transferwagnis

Vom Länderfährnis spricht man, sowie ein fremdländischer Kreditnehmer ungeachtet eigener Zahlungsfähigkeit auf Grund vermisster Transferfähigkeit und -bereitschaft seines Sitzlandes seine Zins- und Tilgungsleistungen nicht pünktlich oder überhaupt nicht vollbringen kann.

Das Länderwagnis umfasst auf der einen Seite die Bedrohung einer kommerziellen, zum anderen die Bedrohung einer politischen Instabilität.

Anleihekonditionen bei Aktienanleihen

Aktienanleihen sind mit einem normalerweise hohen, über dem Marktzinslevel befindlichen Gutschein versehene Wertpapiere, bei denen die Rückzahlungsvoraussetzung en speziell ausgestaltet sind. Der Begeber zahlt am Abschluss der Ablaufzeit entweder das Face Value Kapital samt und sonders in Geld zurück oder er liefert stattdessen eine bestimmte Menge Aktien.

Die Grundlagen und die zu auszuhändigen Aktien werden in den Anleihekonditionen im Voraus bestimmt.

Anleger und Vermögenswert - Volatilität

Wechselhaftigkeit

Die Börsennotierungen von Papieren weisen im Zeitverlauf Volatilitäten auf. Das Maß dieser Schwankungen innert einer bestimmten Zeitspanne wird als Variabilität bezeichnet. Die Auswertung der Variabilität erfolgt mit Hilfe historischer Angaben nach bestimmten statistischen Methoden.

Transferwagnis und Länderfährnis - Fremdländische Darlehnsnehmer

Länderfährnis und Transferwagnis

Vom Länderwagnis spricht man, sobald ein fremdländischer Darlehensnehmer ungeachtet eigener Solvenz auf Grund abgängiger Transferfähigkeit und -bereitschaft seines Sitzlandes seine Zins- und Tilgungsleistungen nicht fristgemäß oder überhaupt nicht bewirken kann.

Wagnisse-Kredit und Tilgung

Beurteilen Sie bei dem Geschäftsratschluss Ihre ökonomischen Verhältnisse darauf, ob Sie zur Zahlung der Abgaben und gegebenenfalls kurzfristigen Tilgung des Kredits auch darauffolgend in der Lage sind, sobald statt der antizipierten Gewinne Verluste vorfallen. Im Einzelnen existieren speziell folgende Fährnisse:

Dynamik des Kreditzinssatzes;

Explizieren von Zertifikatstypen

Unter der Benennung "Zertifikate" werden im Markt etliche Produkte angeboten. Je nach Emittent mögen Zertifikate trotz gleichartiger Aufmachung vielfältige Namen führen. Gleichermaßen kann es vorkommen, dass wechselvoll ausgestaltete Zertifikate gleiche oder analoge Produktbegriffe tragen. Ein paar Zertifikate ähneln in ihrer Funktionsweise den Optionsscheinen oder den systematischen Anleihen.

Die anknüpfende Illustration begrenzt sich notwendigerweise darauf, die maßgeblichen Besonderheiten und Funktionsweisen der gebräuchlichsten und häufigsten Zertifikatstypen zu explizieren.

Umtauschanleihen in Aktien

Umtauschanleihen

Umtauschanleihen (ansonsten exchangeable bonds genannt) sind Schuldverschreibungen, die dem Eigner das Recht einräumen, die Anleihe in Aktien einer anderen Organisation umzutauschen. Der Geldgeber erhält somit nicht Aktien der Gesellschaft, die die Schuldverschreibung emittiert hat, stattdessen Aktien einer anderen Organisation.