Softskills24 Com

Softskills for your job and personal growth

Tue02252020

Last updateWed, 10 Dec 2014 10pm

Kommunikation

Darstellung der Mentalitäten die Beschäftigte mitbringen

In diesem Zusammenhang handelt es sich um eine Darstellung der Mentalitäten, die Beschäftigte mitbringen. Es sind dies konträre Haltungen (X. und Y.), wobei zu einem späteren Zeitpunkt eine Hinzufügung der Manier Z. (eine Zusammenfügung aus beiden vorbenannten) von McGregor vorgenommen wurde.

Read more: Darstellung der Mentalitäten die Beschäftigte mitbringen

Kommunikation-Informationsaustausch

Seinem Gesprächsteilnehmer tätig zuzuhören bedeutet, sich auf Informationsaustausch, die Informationen verdichten, sie aufzunehmen, die Bestrebung zu unternehmen sie zu

Read more: Kommunikation-Informationsaustausch

Win-Win- Wortwechselführung

Win-Win (Gewinner-Gewinner) bedeutet, beide Seiten, in diesem Kasus die Gesprächspartner, gewinnen. Eine Wortwechselsführung, die eine Win-Win-lage ermöglicht,

Read more: Win-Win- Wortwechselführung

Engagiertes Zuhören- den Gesprächspartner verstehen

Seinem Diskutanten tätig zuzuhören bedeutet, sich auf Annäherung, die Informationen verdichten, sie aufzunehmen, die Bemühung zu unternehmen sie zu verarbeiten

Read more: Engagiertes Zuhören- den Gesprächspartner verstehen

Kritische Auseinandersetzungen - Menschengerechte Regung

Sympathie schmerzt: kritische Auseinandersetzungen zeigen, dass derbei das Schmerzareal eines Menschen aktiviert wird, insbesondere so wie er Nahestehende leiden sieht - ein

Read more: Kritische Auseinandersetzungen - Menschengerechte Regung

Managementstil- Haltung der Beteiligten kennen und respektieren!

Bei der Applikation eines situativen Managementstils besteht unter anderem die Forderung, die Kommunikation und das Führungsverhalten gegenüber den Beschäftigten zu koordinieren.

Read more: Managementstil- Haltung der Beteiligten kennen und respektieren!

Kontingenztheorien- Führungstheorien

Bei den so benannten Kontingenztheorien (von: contingency) ist Situatives Führen eine der prominentesten Führungstheorien. Situatives Führen impliziert, dass der Verwaltungserfolg weiterhin

Read more: Kontingenztheorien- Führungstheorien

Vorteile und Kehrseiten- Autoritäre und kooperative Managerstile

Autoritäre und kooperative Managerstile bergen jeweils Vorteile und Kehrseiten in sich. Welcher ist zwischen den Wahlmöglichkeiten (Führungstile) der optimale Managementstil?

Read more: Vorteile und Kehrseiten- Autoritäre und kooperative Managerstile

Managerstile- Aufgabenorientierung/Menschenausrichtung

Gemäß Robert R. Blake und Jane Mouton (managerial grid) kann man Managerstile nach zwei ungleichartigen Dimensionen voneinander differenzieren. Die eine Dimension: Aufgabenorientierung, und die zweite: Menschenausrichtung.

Read more: Managerstile- Aufgabenorientierung/Menschenausrichtung